Nachrichten

Neue Kehdinger Münze – Stade

By 8. November 2018 No Comments

Neuauflage des regionalen Zahlungsmittel mit Börteboot-Motiv

sb. Nordkehdingen. Seit 2006 gibt es die Münze „Zwei Kehdinger“. Eingeführt wurde sie anlässlich der Wildganstage vom Gewerbeverein „Die Kehdinger“. Die Münze hat einen Wert von 2 Euro und kann beim Shopping in Nordkehdingen in vielen Fachgeschäften und Betrieben als Zahlungsmitte verwendet werden.

Inzwischen wurde die Münze mehrfach neu aufgelegt. Dabei entschieden sich die Gewerbetreibenden stets für ein neues Motiv. Zierte die erste Münze noch eine Wildgans, folgten später ein Apfel, das Logo des MTV Freiburg anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums, der Baljer Leuchtturm, der Freiburger Kornspeicher oder die Hamelwördener Kirche. Ganz neu gibt es jetzt eine Münze mit dem Logo des Vereins zum Erhalt Helgoländer Börteboote. Sie wurde pünklich zur Börtebootregatta auf der einzigen deutschen Hochseeinsel im August fertig gestellt und ist ab sofort im Freiburger Rathaus, beim Gewerbeverein sowie in dem Freiburger Fachgeschäft „Witthohn & Faust“ erhältlich.
Eine Liste der Firmen, die „Zwei Kehdinger“ akzeptieren: http://www.die-kehdinger.com  

Börteboote aus Freiburg

Das Bestreben des Vereins ist, die Helgoländer Börteboote in ihrem jetzigen Zustand zu erhalten. Von Ende Frühjahr bis Anfang Herbst werden diese besonderen Boote zur Personenbeförderung zwischen den Seebäderschiffen und der Landungsbrücke benutzt.
Die Börteboote, die sich zur Zeit noch im Einsatz befinden sind meist um die 40 bis 50 Jahre alt. Viele wurden von der Hatecke Werft in Freiburg/Elbe gebaut. Rainer Hatecke ist der Vorsitzende des Vereins. Seine Werft führt während der Wintermonate die Ausbesserungsarbeiten an den meisten Booten durch.

Hitradio Stade Nachrichten

Hitradio Stade Nachrichten

Die Nachrichten werden bereitgestellt von unserem Werbepartner Kreiszeitung Neue Stader Wochenblatt!

 

You have Successfully Subscribed!