Nachrichten

Sie sorgen für Schwung im Dorf – Stade

By 8. November 2018 No Comments

Der Dorfgemeinschafts-Verein Hamelwörden organisiert viele fröhliche Veranstaltungen

sb. Hamelwörden. Seit mehr als 30 Jahren sorgt der Dorfgemeinschafts-Verein Hamelwörden dafür, dass in dem Kehdinger Dorf bei Wischhafen immer etwas los ist. Die Spitze des Vereins bildet seit 2015 ein Quartett, bestehend aus Inge Reuels, Daniel Meyer, Thorben von der Heide und Stephan Märtens. „Auf vier paar Schultern verteilt sich die Arbeit leichter“, sagt Inge Reuels.

Das Jahresprogramm, das der Verein regelmäßig für sein Dorf aufstellt, beginnt im Januar mit dem Tannenbaum schreddern. Zerkleinert werden dabei gegen eine kleine Spende sowohl angelieferte Bäume als auch die rund 20 Tannen, mit denen der Verein in der Adventszeit die Laternen des Dorfes schmückt. Der Erlös aus der Aktion fließt am Jahresende in die Anschaffung neuer Bäume. Im Februar und März führt die Theatergruppe des Vereins ihr aktuelles plattdeutsches Stück auf. Am Samstag vor Ostern erfolgt das gemeinsame Buschfahren für das große Osterfeuer am Ostersonntag. „Insbesondere ältere Gartenbesitzer freuen sich, gegen eine kleine Spende von geschnittenem Geäst befreit zu werden“, sagt Inge Reuels. Bis zu neun Treckergespanne fahren dafür einen ganzen Tag lang durch Hamelwörden. Beim Osterfeuer bei der alten Ziegelei am Deich trifft dann wieder das ganze Dorf zusammen.

Am 30. April kommen die Vereinsmitglieder traditionell zusammen, um Grün für den Maibaum zu binden und diesen beim Dorfgemeinschaftshaus aufzustellen. Im September findet dann eine große Familien-Fahrradrallye statt. Auf der rund 25 Kilometer langen Strecke müssen diverse Stationen angefahren und Aufgaben gelöst werden. „An der Tour nehmen stets 70 bis 80 Personen teil“, freut sich Inge Reuels.

Bei Kindern sehr beliebt ist die Halloween-Party Ende Oktober. Am Samstag vor dem ersten Advent werden dann die anfangs erwähnten Weihnachtsbäume an die Dorflaternen gehängt.
Alle drei Jahre lädt der Dorfgemeinschafts-Verein zu einem Triathlon ein. Der letzte fand diesen August statt, der nächste demnach wieder in 2021. „Die Straßenmannschaften traten in den Disziplinen Bubble-Soccer, Schubkarren rennen und Wasserbomben werfen gegeneinander an“, erzählt Inge Reuels. „Jedes Mal gibt es andere Spiele und es wird immer sehr viel gelacht.“

Verein stärkt das Dorfleben

Statistisch gehört mehr als jeder zweite Anwohner dem Dorfgemeinschafts-Verein Hamelwörden an. Eine Jahresmitgliedschaft kostet für Familien 14 Euro und für Einzelpersonen 7 Euro.
Seit 2011 hat der Verein ein eigenes Gebäude. Mit viel Eigenleistung bauten die Mitglieder die alte Schule zum Dorfgemeinschaftshaus um. 

Hitradio Stade Nachrichten

Hitradio Stade Nachrichten

Die Nachrichten werden bereitgestellt von unserem Werbepartner Kreiszeitung Neue Stader Wochenblatt!

 

You have Successfully Subscribed!